Poetryfilmpreis, Programm

Programm

Der 1. Weimarer Poetryfilmpreis wird von einem Veranstaltungsprogramm begleitet, an dem Künstler und Wissenschaftler, Kuratoren und Dichter mitwirken.

facebook-04

PROGRAMMHINWEISE

Donnerstag, 19. Mai 2016

18:00 Uhr
Wettbewerbseröffnung

Grußworte von Christoph Schmitz-Scholemann (Thüringer Literaturrat e.V.) und
Prof. Dr. Walter Bauer-Wabnegg (Bauhaus-Universität Weimar)
Erste Vorführung der Wettbewerbsfilme im Original mit englischen Untertiteln
Kino Lichthaus, Am Kirschberg 4, Eintritt: Einzelticket 6,- € / 4 ,- €, Tagesticket: 12,- € / 10,- €, Festivalpass 30,- € / 25,- €

Freitag, 20. Mai 2016

15:00 Uhr
Podiumsgespräch »Lyrik im Film«

Teilnehmer: Festivalorganisatoren und Preisjury
Moderation: Grit Hasselmann
Nike-Tempel/Radio Lotte, Goetheplatz 12, Eintritt frei!
17:00 Uhr
Sonderprogramm PoetryFilm Parallax

Kuratorin: Zata Banks (London)
Kino Lichthaus, Eintritt: 6,- € / 4 ,- €

Samstag, 21. Mai 2016

Kolloquium »Ton und Voice-over im Poetryfilm«
10:00-10:15
Aline Helmcke, Guido Naschert: Einführung und Moderation
10:15-11:00
Sigrun Höllrigl (Wien): Die Kunst des Minimalismus. Die Bedeutung von Stimmführung und Timbre im Poetry Film
11:00-11:45
Stefanie Orphal (Berlin): Zwischen Präsenz- und Medieneffekt. Die Körnigkeit der Stimme im Poesiefilm
11:45-12:30
Martina Pfeiler (Bochum): Beat Vision. Stimme, Ton und Voice-Over im Poetryfilm als subversive Medien
Eckermann-Buchhandlung, Markstraße 2, Eintritt frei!
17:00 Uhr
Zweite Vorführung der Wettbewerbsfilme
Die Filme werden in der Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt.
Kino Lichthaus, Eintritt: 6,- € / 4 ,- €
21:00 Uhr
Verleihung des »Weimarer Poetryfilmpreises«

Kino Lichthaus, Eintritt: 6,- € / 4 ,- €

Sonntag, 22. Mai 2016

13:00 Uhr
Sonderprogramm Retrospektive Hubert Sielecki

Kino Lichthaus, Eintritt: 6,- € / 4 ,- €

Weitere Informationen zum Festivalprogramm unter: www.backup-festival.de.

+ posts