Thüringen

Poesiefilme aus Thüringen

Der Poetryfilmkanal präsentiert am 26. August in Eisenach vier Poesiefilme, die in den letzten Jahren in Thüringen entstanden sind. 

Zum ersten Mal veranstaltet die Literarische Gesellschaft Thüringen in diesem Jahr ihr Sommerfest der Poesie. Einbezogen werden verschiedene Örtlichkeiten der Eisenacher Südstadt. Partner für dieses Event, das am Samstag den 26. August stattfindet, ist die Stadt Eisenach. Auf dem Literaturfest kann man bis in die Nacht hinein Literatur, Film und Musik genießen, die verschiedenen Projekte der LGT kennenlernen und vielfältige Kontakte knüpfen oder vertiefen.

Im Programm stehen:

  • Eröffnung durch die Schirmherren und die Literarische Gesellschaft Thüringen e. V.
  • Auszeichnung und Lesung der Preisträger*innen des Schreibwettbewerbs für junge Poeten
  • Vorstellung der Projekte Weimarer Kinderbibel und Thüringer Buchlöwe
  • Junge Literatur aus Thüringen mit Autoren der Lesereihe In guter Nachbarschaft und der LEA – Lesebühne Erfurter Autoren und ihren Gästen. 
  • Literatur aus der Region
  • Präsentation von Poesiefilmen durch den Poetryfilmkanal und der Edition Muschelkalk mit Lesungen von Christine Hansmann und Stefan Petermann
  • Abendlesung
  • Konzert

P R O G R A M M H I N W E I S

Folgende Filme werden um 18:30 Uhr im Hotel Glockenhof (Grimmelgasse 4) gezeigt:

ESSEN – STÜCK MIT AUFBLICK
D 2014, 10:09 min, Animation
Lyrik: Ernst Jandl
Drehbuch, Musik, Regie: Peter Böving (Neudietendorf)


SOUTH BEACH
D 2016, 3:33 min, Animation

Animation: Luise Bollmann (Weimar)
Text: Hubert Schirneck (Weimar)


IMMERGRÜN
D 2017, 5:00 min, Animation
Animation: Juliane Franke (Weimar)
Text: Anne Oltscher


DIE ANGST DES WOLFS VOR DEM WOLF
D 2014, 4:38 min, Video
Regie: Juliane Jaschnow
Text: Stefan Petermann (Weimar)


+ posts