Jury

Die Jury 2018

Die Gewinner des 3. Weimarer Poetryfilmpreises werden ausgewählt von: Daniela Danz, Cathy de Haan und Kristian Pedersen.

Daniela Danz wurde 1976 in Eisenach geboren und lebt in Kranichfeld. Sie studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Tübingen, Prag, Berlin, Leipzig und Halle und promovierte über den Krankenhauskirchenbau der Weimarer Republik. Seit 2002 ist sie freiberufliche Autorin und Kunsthistorikerin. Mehrere Jahre arbeitete sie als Kunstinventarisatorin für die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland. 2010 gründete sie die internationale Schülertextwerkstatt svolvi und bekleidet seit dieser Zeit einen Lehrauftrag an der Universität Hildesheim. Daniela Danz ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften und Literatur Mainz und leitet seit 2013 das Schillerhaus in Rudolstadt.
Cathy de Haan wurde in eine internationale Piratenfamilie geboren. Seit ihrer Kindheit bereist sie die Sieben Meere, sammelt Geschichten und Ideen und formt daraus Filme, Medien – Performances, Lieder und Texte. Wo immer sie ankert – von Bolivien bis Usbekistan, von Ägypten bis Japan – stiftet sie zu neuen künstlerischen Perspektiven an und kollaboriert als Regisseurin, Autorin und Musikerin mit ansässigen Künstler*innen. Sie arbeitet als Kuratorin und Moderatorin und berät Filmfestivals und Kulturinstitutionen. für die sie Programme und Workshops realisiert. Regelmäßig unterrichtet sie im In- und Ausland – z. B. am Deutschen Literaturinstitut Leipzig – kreatives Schreiben für Film. Als künstlerische Leiterin von OSTPOL e. V. produziert sie die erfolgreichen internationalen Kurzfilmprogramme ANSICHTSSACHE und »lab/p – poetry in motion« für Autor*innen und Filmemacher*innen. Cathy de Haan ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin, Mitglied der European Film Academy und immer bereit, ein neues Schiff zu entern ...
Filmmaker and designer Kristian Pedersen graduated with an MA in Visual Communication from Bergen Academy of Art and Design. Working as a freelance animator and designer in Oslo, he has produced animated poetry films in collaboration with the small press Gasspedal and editor Audun Lindholm, the publishing house Gyldendal, and the Norwegian National Library. His films have been featured at festivals for film, animation, literature and poetry. 
+ posts