Alle Artikel in: Editorial

Epilog: Ton und Voice-over im Poetryfilm

Liebe Leserinnen, liebe Leser, mit What about the law gewann im Mai diesen Jahres ein Film den 1. Weimarer Poetryfilmpreis, der in besonderer Weise durch die Stimme geprägt wird. Es ist die Stimme des Ende Juni verstorbenen, südafrikanischen Dichters Adam Small. Sie ist in hohem Maße bewegend. Kein Film hätte die Bedeutung unseres Themas eindrucksvoller präsentieren können.

Epilog: Faszination Poetryfilm?

Liebe Leserinnen, liebe Leser, als wir im März diesen Jahres unseren Call for Essays formulierten, um zur ersten Diskussionsrunde des Poetryfilmkanals einzuladen, konnten wir nicht voraussehen, welche Richtung der Blog nehmen oder wer sich überhaupt an ihm beteiligen würde. Umso spannender war es, Woche für Woche mitzuerleben, wie die Autorinnen und Autoren mit je eigenen Akzentuierungen und Thesen das weite Feld des Poesiefilms abzustecken begannen.

Epilogue: Fascination Poetry film?

Dear reader, when we launched our call for entries in March this year we could not predict the direction that the discourse on our blog would take or whether there would be enough interest in the discussion about poetry film that we wanted to initiate. Even more so, we were amazed how the authors started to trace out the wide field of the relation between poetry and the moving image.